TSSB architekten.ingenieure | HQB – Hofquartier Bautzner Strasse

HQB – Hofquartier Bautzner Strasse

Städtebauliche Entwicklung und Planung von 45 WE als hochwertige Mietwohnungen

Das Hofquartier entwickelt sich als eigenständige Figur der verdrehten Quader durch die unterschiedlichen Ausrichtung der flankierenden Straßenzüge.

Es ist im Wesentlichen durch zwei Wohnhaustypologien geprägt. Südwestlich der Straße stehen acht 3-geschossige Stadtvillen als verdrehte Quader.
Der nordöstliche Bereich des Planungsgebietes ist mit Hofhäusern bebaut , welche sich an der bestehenden Blockrandbebauung mit Satteldach orientieren  und diese fortsetzen.
Der zentrale Quartiersplatz entsteht durch die Teilung des Grundstücks mit der verkehrsberuhigten Erschließungsstraße. Die Ausrichtung der Straße, als auch die unterschiedlichen Gebäudeachsen, nehmen die vorhandenen Gebäudestrukturen auf und stellen so eine Zusammengehörigkeit des gesamten Wohngebietes her.

Das Quartier ist durch seine hochwertigen Wohnungen mit privaten Grünräumen und Dachterrassen ein attraktives Viertel für Jung und Alt. Durch die unterschiedlichen Wohnungstypen wird ein lebendiger Mix für eine breitgefächerte Zielgruppe entstehen.

Leistungen: LP 1-5
als ARGE mit Schubert Horst Architekten

Ausführung: 2012-2014
Auftraggeber: Privat
BGF: 9530 m²

Scroll Up