Laden...

Projekt Beschreibung

Hotel Ostra-Allee Dresden

Das bestehende Bürogebäude auf der Ostra-Allee in Dresden wird zu einem Hotel mit 144 Zimmern umgebaut. Der Umbau erfolgt in allen Geschossen. Hierbei wird das Erdgeschoss mit Lobby, Rezeption, Restaurant und Bar über eine Rampe im Eingangsbereich barrierefrei erschlossen. Des Weiteren ist ein Anbau geplant, der den Bar und Restaurantbereich vergrößert. Im östlichen Gebäudeteil befinde die Hotelverwaltung und die Küche. Auf Grund von brandschutztechnischen Anforderungen wird neben den drei Bestandstreppen ein zusätzliches Treppenhaus am nördlichen Gebäudeteil gebaut. Über eine der vier Treppen gelangt man in die Obergeschosse. Hier befinden sich die Hotelzimmer. Neben den Standardzimmern gibt es auch barrierefreie Zimmergrundrisse. Die Bestandsfassade wird erhalten, lediglich der Neubau des Treppenhauses und der Anbau auf der Hofseite verändern die Nord- und Westfassade.

Projekt Details:  
BGF: 8.250 m²
Leistungen: LP 4 – Genehmigungsplanung
Zeitraum: 2012-2013
Baukosten ca. 12,4 Mio €