Laden...

Projekt Beschreibung

SIR SAVIGNY BERLIN

Die Kantstraße 144 wurde als Wohn- und Geschäftshaus des Eigentümers Zimmermeister Herr
P. Münster, ca. im Jahre 1893, errichtet. Das Gebäude wurde in den 1970er Jahren zu Pension und Hotel umgebaut und das ursprüngliche Erscheinungsbild der Fassade stark verändert.
Bei dem Gebäude handelt es sich um ein fünfgeschossiges Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss sowie einem dreigeschossigen Seitenflügel.
Das Hotel in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm wurde zu einem Designhotel umgebaut und im Innenhof mit einem neuen Wintergarten erweitert.
Das Hotel verfügt über 45 Zimmer, welche über die 5 Obergeschosse verteilt sind.
Das Erdgeschoss gliedert sich in den Rezeptionsbereich mit angrenzender Lobby, einer Bibliothek sowie einem kleinen Restaurant und Bar.
Im neuen hofseitigen Wintergarten mit großen Schiebefenstern befindet sich ein Kaminzimmer, welches in den kleinen ebenfalls neu gestalteten Hofgarten überleitet.
Im Zuge der Baumaßnahmen wurden die brandschutztechnischen und barrierefreien Bedingungen in dem historischen Gebäude verbessert.

Projekt Details:  
Auftraggeber: Grand City Hotels & Resorts
BGF: 1.630 qm
Leistungen: LP 1-5
Maßnahmen: Keine Angabe
Zeitraum: 2015-2016
Baukosten 3,3 Mio €