Projekt Beschreibung

Hotel Upstalsboom am Godewindpark Travemünde

In direkter Promenaden- und Strandnähe öffnet ab Oktober 2020 das Hotel „Upstalsboom Godewindpark Travemünde“ Im Ostseeheilbad Travemünde seine Türen. Auf dem Gelände des ehemaligen Autohauses „Kittner“ entstanden 53 modern ausgestattete Apartments mit Loggien, ein SPA-Bereich mit diversen Saunen und Dampfbäder, sowie ein grosses Sonnendeck auf der Dachterasse.­­ Die denkmalgeschützte halbrunde Bestandsfassade im Bauhausstil wirkt als Vorbild für den architektonischen Entwurf und prägt dessen Formsprache. Auch das Interior Design ist inspiriert von der norddeutschen Küstenlandschaft, die durch ein Spiel der Kontraste, in den Raum transportiert wird. Diese bewusste Kombination von Licht, Farbe und Material findet sich in allen Bereichen und Details wieder und macht die maritime Lage zu einem begehbaren Erlebnis.

Fotograf: Uwe Merkel, Quelle: Upstalsboom

Projekt Details:
Auftraggeber: W+W Grundstücksgesellschaft Hamburg GmbH

OTTO WULFF Projektentwicklung GmbH

BFG: ca. 6.500 m²
Leistungen: LP 1-8
Zeitraum: 2015-2020
Baukosten: ca. 17,5 Mio. €